Gallus Zentrum Jugendkultur und neue Medien

Ausstellung


Das Gallus Zentrum gibt jungen bildenden Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke
einem größerem Publikum zu zeigen. Kuratiert werden die Ausstellungen von
Jörg Simon. Die Koordination übernimmt Inge Kassel-Hannen vom Gallus Zentrum.

Eun-Joo Shin
Ausstellung vom 23. November 2007 bis 14. November 2007:

Vernissage: Freitag, den 23. November 2007 um 19:00 Uhr
Finissage: Freitag, den 14. Dezember 2007 um 19:00 Uhr
Öffnungszeiten:  Do 15-18 Uhr oder nach Vereinbarung

   


Eun-Joo Shin
Malerei


Brüder
Kollegen
Freunde



 

 

 

 

 

Zur Ausstellung

Auf großformatigen Gemälden begegnen wir Menschen aus
dem Gallusviertel. In zarter Malerei deutet Eun Joo -
Shin Beziehungen an. Ein imaginäres Familienalbum ohne
Anfang und ohne Ende.

Lebenslauf
Eun-Joo Shin

2. 3. 1968    geboren in Woenju, Südkorea
1987-1991    Koreanische Malerei, Chu-Gye University of Arts, Seoul
1991-1994    Masterstudiengang, Se-Jong University, Seoul
1991-1996    tätig als Kunstlehrerin an der Sang Mueng Grundschule in Seoul
seit 1996      lebt in Deutschland
1998-2004   Studium der Freien Grafik an der Staatlichen
                  Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart

Einzelausstellungen

1993            - Baik Ak Gallery, Seoul (Katalog)
1996            - Dan Sung Gallery, Seoul (Katalog)
2002            - Galerie Offermanns, Mannheim
2003/04        - „Ich in Bewegung“, Künstlertreff, Stuttgart (Katalog)
2005             - Galerie Perpetuél, Frankfurt/M
2007             - „Gelblichtmilieu“, im Rahmen des Kunstprojektes „zeitweise“ Darmstadt
                     -„FarbTon Ost“, Kunstverein Tossingen            

 
Gallus Zentrum, Krifteler Strasse 55, 60326 Frankfurt am Main - Telefon: 069 - 7380037