Focus Gallus - Kinder zeigen uns ihren Stadtteil
 
Was geschieht, wenn 160 Kinder ihren Stadtteil erforschen?
Welche Fragen bewegen sie?
Wo kennen sie sich aus, welche Räume sind ihnen fremd?

Wer begegnet ihnen unterwegs und welche Wege nehmen sie?

In einer einmaligen Sammlung veröffentlicht das Gallus Zentrum Kinderfotografien, die mit allen Kindern der vierten Klassen im Gallus entstanden sind. Neben Hellerhofschule, Ackermannschule und Günderrode-Schule beteiligten sich das Kinderhaus Gallus und der Verein KiZ Gallus an dem Projekt des Gallus Zentrums.

Wir laden Sie herzlich ein zur Fotoausstellung vom 2.8 - 31.10. 10
im Jugend - und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main, Eschersheimer Landstr. 241 -249

Vernissage am 12.08.2010 um 10.00 Uhr
Die Ausstellung wird die stellv. Amtsleiterin, Frau Brigitte Henzel, eröffnen
Anfahrt: U-Bahn: mit Linie U1, U2, U3 bis zur barrierefreien Haltestelle „Am Dornbusch

Schirmherrin: Frau Stadtverordnete Eva Triantafillidou - Vorsitzende Regionalrat Gallus
 
Von März bis Mai entstanden tausende Kinderfotografien, die einen einmaligen Blick auf das Gallus ermöglichen. An Fotoprojekttagen im Gallus Zentrum erkundeten die Kinder in Kleingruppen den Stadtteil. Jede Gruppe hatte dabei einen spezifischen Focus ausgewählt -  ein Thema, das die Motivsuche strukturierte. Jedes Kind wählte schließlich eines seiner Bilder für die Veröffentlichung aus.
 
 
 
Gallus Zentrum, Krifteler Strasse 55, 60326 Frankfurt am Main - Telefon: 069 - 7380037, Telefax: 069 - 97390011