Gallus Zentrum Jugendkultur und neue Medien

Ausstellung


Das Gallus Zentrum gibt jungen bildenden Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke
einem größerem Publikum zu zeigen. Kuratiert werden die Ausstellungen von
Jörg Simon. Die Koordination übernimmt Inge Kassel-Hannen vom Gallus Zentrum.

Ausstellung vom 16. Dezember 2005 bis 13. Januar 2006:
Patricia  Boulay
Vernissage: Freitag, den 16. Dezember 2005 um 19.30 Uhr
Finissage: Freitag, den 13. Januar 2006 um 19.30 Uhr

 

Patricia  Boulay

Zeichnungen

trouvailles

 
   
 

Zur Ausstellung

Die Frankfurter Künstlerin Patricia Boulay widmete sich in ihren Zeichnungen der Grausamkeit und der Zartheit des Eros. In ihren unter dem Pseudonym "Blandine Solange" erschienenen Schriften dominiert der Wille zur Selbsterkenntnis.

Patricia Boulay, geb 4.3.1957 in Remisemont in Frankreich in der Region der Vogesen. Ein Kunststudium absolvierte sie in den Jahren 1980 bis 85 an der Kunsthochschule Luminy in Marseille bei Prof. Kermarrec und Charvolen. Gestorben am 21. 10. 2000 in Frankfurt am Main Unter dem Pseudonym Blandine Solange Buchveröffentlichungen unter anderem beim Axel Dielmann Verlag Frankfurt.

weitere Informationen http://www.blandine-solange.com/

   
Gallus Zentrum, Krifteler Strasse 55, 60326 Frankfurt am Main - Telefon: 069 - 7380037