Who`s perfect? Was macht mich schön?

Die Fortbildung findet am 29. Juni 2023 von 10.00 – 16.30 statt.
Der Körper und wie er zu sein hat, ist Alltag in den Medien und vermittelt häufig eine Vorgabe nach Perfektion. Für Jugendliche bedeuten diese medialen Bilder, wenn sie dem Idealbild nicht entsprechen, oft eine Erfahrung von Ausgrenzung. Der Fachtag greift das Thema auf mit einem Vortrag von Frau Poitzmann zum Thema „Lookismus“, „Bodyismus“ und das damit verbundene Streben nach einem Idealbild. Nachmittags findet im Gallus Zentrum die Auseinandersetzung statt, was das für Jugendliche bedeutet. Dort ist Zeit sich die Fotoausstellung von Schüler*innen  zum Thema „Whos`s perfect?“ anzuschauen und darüber zu diskutieren. Die Jugendlichen haben die Ausstellung für den Fachtag selbst gestaltet.
Referent*innen:
Nikola Poitzmann, Landeskoordinatorin im Projekt Gewaltprävention und Demokratie lernen
Sabine Hoffmann und Jörg Hein
Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenlosFortbildung des Gallus Zentrum e.V. Frankfurt am Main, des Zentrums Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN Mainz und des Präventiven Jugendschutzes Frankfurt am Main für Pädagoginnen, Pädagogen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Sozial- und Bildungsarbeit

Bitte öffnen Sie für die Anmeldung die folgende Excel-Tabelle und senden diese ausgefüllt per E-Mail an jpb.anmeldung@zgv.info.